GESCHICHTE


Die Geschichte der Wilken GmbH in Stichpunkten

1997

Mai: Kauf des Grundstücks Am Dobben 16 (4.100m²)
Juni: Bau der ersten Produktionshalle mit Büroflächen und Ausstellungsraum (500m²)

1998

April: Anbau weiterer Produktionsflächen (400m²)

1999

September: Erstellung eines Bürogebäude (160m²)

2000

Oktober: Errichtung einer Lagerhalle (600m²)

2003

Juli: Zukauf von Grundstücksfläche (356m²)

2004

Januar: Erweiterung des Grundstücks durch 2 Teilstücke (2.582m²+858m²)
März: Neubau Produktionshalle für Aluminium Elemente (1.000m²)

2007

Juni: Kauf einer weiteren Fläche (13.193m²)
August: Vergrößerung der Produktionsfläche + Lagerhalle (430m² + 300m²)
Dezember: Erweiterung der Grundstücksfläche (2.404m²)

2008

März: Neubau eines zweistöckigen Bürogebäude (400m²)

2009

Dezember: Investition in eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 100.000 Watt

2012

Januar: Erweiterung der Lagerkapazitäten und Freiflächen (600m² + 5.000m²)

 

Das gesamte Grundstück ist 23.493 m² groß. Die befestigte Fläche beträgt ca. 5.000m², Produktions-, Büro- und Lagerflächen umfassen 4.990m².

Information für Sie: